Freitag, 22. Juli 2016

Nähkurs für Einsteiger: Offene Nähwerkstatt am Donnerstag mit Schnittmusterlinks

Offene Nähwerkstatt am Donnerstag



Die Termine  unserer offenen Nähwerkstatt am Donnerstag können einzeln gebucht werden. Gerade so, wie es in den Zeitplan passt.


Einzeltermine 2016: DO 22.09. / 29.09. / 06.10. / 13.10. / 20.10. / 27.10. / 03.11. / 10.11. / 17.11. / 24.11. / 01.12. / 08.12.
Einzeltermine 2017:  12.01. / 19.01. / 26.01.
jeweils 18-21 Uhr

An folgenden Terminen könnt ihr zusammen mit der Designerin Stefanie Kroth von SO!-Pattern nach ihren Schnittmustern nähen:
DO 29.09 / 20.10. / 01.12.2016

16 Euro zzgl. Material (zzgl. evtl. Schnittmuster)

http://www.so-pattern.com/produkt/kleid-diane/

http://www.so-pattern.com/produkt/kleid-niagara-3/

http://www.so-pattern.com/produkt/kleid-niagara-3/


In der offenen Nähwerkstatt nähen wir das, was wir gerne nähen möchten. Die Teilnehmer  können selbst ein Nähprojekt (Schnittmuster und Anleitung) mitbringen.
Links zu Schnittmusteranbietern siehe unten...

Wir lernen und nähen Schritt für Schritt: Vom Schnittmuster auf dem Papier zum fertigen Teil.

Schnittmuster aus der Zeitschrift, Papierschnittmuster oder ebook? Was ist das und wie geht es?
Wann muss abgepaust werden oder wird noch ausgerädelt?
Welche Markierungen müssen unbedingt übertragen werden?
Was ist beim Ausschneiden des Papierschnittmusters zu beachten?
Welche Stoffseite ist die richtige?
Wie lege ich das Schnittmuster am besten auf den Stoff auf?
Was hat es mit Fadenlauf und der Nahtzugabe auf sich?
Welche Markierungen müssen unbedingt auf den Stoff übertragen werden?
Wie schneide ich zu?
Richtiges Werkzeug und der richtige Umgang damit - Schere Rollenschneider, Schneidematte, Stecknadeln, Maßband, Lineal
Heften, Stecken oder einfach nähen?
Sticheinstellungen (z. B. Was heißt steppen? und was reihen?)
Wie liegt eine Falte richtig?
Nähen mit verschiedenen Nahtzugaben?
Welche Teile müssen zuerst zusammen genäht werden?
Nähte und Säume - wo ist der Unterschied?
Besonderheiten bei Jersey?
Die Anprobe und Abstecken
Der Feinschliff
Die Freude am fertigen selbstgenähten Teil ...

Es  können Taschen, Mäppchen, Geldbeutel, Kissen, Täschchen sonstige  Accessoires und auch Kleidungsstücke einfacher und mittlerer  Schwierigkeitsstufe nach Wahl genäht werden.

Voraussetzung für die offene Nähwerkstatt sind Kenntnisse entsprechend unserem  Nähmaschinenführerschein. (selbstständiges Einfädeln, Spulen, Kenntnisse  in der Maschinenbedienung). Sie ist ganz besonders für Näheinsteiger und Anfänger geeignet.

An folgenden Terminen könnt ihr zusammen mit der Designerin Stefanie Kroth von SO!-Pattern nach ihren Schnittmustern nähen:
DO 29.09 / 27.10. / 01.12.2016
Für alle die noch keine Nähidee haben sind hier ein paar Anregungen:
















viiiiiel Spaß beim Stöbern ;-)

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere interessante Posts

Das könnte Sie auch interessieren: